Sie befinden sich hier: StartseiteBlogWohlfühl-Gastgärten in Salzburg

Kultur, Urlaub, Natur, Sport, ... all das bietet die Landeshauptstadt interessierten Besuchern, Urlaubern und Einheimischen. Lassen Sie sich begeistern, von den vielseitigen  Möglichkeiten und Veranstaltungen.

Wohlfühl-Gastgärten in Salzburg

Sommerzeit in Salzburg ist Gastgartenzeit

Die schönsten Wohlfühl-Gastgärten in Salzburg im Überblick  

Verbringen Sie den Sommerurlaub auch gerne im Freien? Um die lauen Abende zu genießen? Damit Sie in Ihrem nächsten Sommerurlaub in Salzburg keine unnötige Zeit für die Suche nach dem perfekten Gastgarten verlieren, haben wir die schönsten für Sie zusammengestellt. Unsere Kriterien? Gutes Essen und Wohlfühl-Ambiente. 

Der Grünauerhof – Genuss nur zehn Gehminuten entfernt

© Gasthof Hotel Grünauerhof

Essen für Leib und Seele – das ist der Leitsatz des Restaurants Grünauerhof. Und was versprochen wird, das wird auch eingehalten. Ein Besuch im nahegelegenen Grünauerhof am Stadtrand von Salzburg ist wirklich zu empfehlen. Warum? Weil für jeden Gast die passende Leibspeise dabei ist! Bauernschmaus mit Knödel und Sauerkraut genauso wie die mediterraneren Garnelen vom Grill.

Der wunderschöne Gastgarten lockt neben den Urlaubsgästen täglich übrigens auch zahlreiche Einheimische an. Das ist ein Garant für richtig gutes Essen. Sonnengeschützt genießt man dort den herrlichen Blick auf den Kastaniengarten und den Untersberg. Und das Beste daran: Der Grünauerhof befindet sich nur zehn Gehminuten vom Wohlfühlhotel Gabi entfernt. 

Die Fahrt lohnt sich: Steak-Restaurant „Angusta“ in St. Gilgen

© Sabine Holzner Photography

Wir geben zu: Das Angusta ist nicht so schnell zu erreichen wie der Grünauerhof. Aber die zirka 30-minütige Autofahrt lohnt sich allemal! Wie schon der Name des Restaurants vermuten lässt, ist die Spezialität des Hauses das Angus-Rind aus Irland. Das ausgezeichnete Fleisch und die ausgesprochen entspannte Atmosphäre sind die Erfolgsgaranten des Angusta.

Und genau die verleihen sowohl dem Gastgarten als auch dem urig-modernen Innenraum seine Gemütlichkeit. Im Angusta fühlt man sich sofort richtig wohl. Und fast schon so, als ob man zuhause im Esszimmer sitzen würde.

Dank des großen, offenen Grills sehen die Gäste bei der Zubereitung ihres Fleisches zu. Und nicht nur das: Damit das Steak am Teller nicht auskühlt, wird direkt am Tisch eine Portion für Sie aufgeschnitten. Der Rest wandert zurück auf den wärmenden Grill und wird serviert, sobald die erste Portion verspeist ist. Ob Show oder mit Sinn dahinter: Diese Art des Services löst bei jedem Gast pure Begeisterung aus! Übrigens: Wer lieber Fisch oder Pasta essen möchte, findet außerdem eine kleine, aber feine Auswahl an fleischlosen Gerichten auf der Speisekarte. 

Wohlfühl-Gastgärten in Salzburg
created by GO.WEST