Sie befinden sich hier: StartseiteBlogSommernächte in Salzburg

Kultur, Urlaub, Natur, Sport, ... all das bietet die Landeshauptstadt interessierten Besuchern, Urlaubern und Einheimischen. Lassen Sie sich begeistern, von den vielseitigen  Möglichkeiten und Veranstaltungen.

Sommernächte in Salzburg

Die besten Tipps, wie man in Salzburg die Nacht zum Tag macht

Wir freuen uns, denn der Sommer in Salzburg naht! Sonnige Tage, laue Nächte und ein voller Veranstaltungskalender läuten die dritte Jahreszeit ein. Den Urlaubstag am Badestrand oder beim Sightseeing in der Mozartstadt verbringen und sich am Abend von der Stimmung beim Public Viewing zur Europameisterschaft mitreißen lassen. Klingt herrlich? Ist es auch! Gut, dass Salzburg auch für Nicht-Fußballfans und die Zeit nach der EM so einiges zu bieten hat. Darunter die Siemens-Festspielnächte oder das Open-Air-Sommerkino. 

EM: Fußball-Party in Salzburg

Ihr seid in Frankreich nicht dabei? Kein Problem - feiert die Europameisterschaft doch einfach in Salzburg! 

In der Mozartstadt veranstalten zahlreiche Wirts- & Gasthäuser ein Public Viewing. Offizieller Public-Viewing-Veranstaltungsort der Stadt Salzburg ist der Volksgarten: „Live im Park“ startet am 10. Juni 2016 mit dem Anpfiff der EM. Bei Schönwetter werden die Spiele auf einer LED-Leinwand übertragen. Das verspricht spannende Fußballabende. Bis zu 1.000 Fans finden am „Salzachbeach“ Platz und können gemeinsam mitfiebern, wenn der Ball ins Rollen kommt. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, bieten zahlreiche Lokale und Pubs in der Innenstadt ein Plätzchen im Trockenen. Zum Beispiel das Sternbräu in der Salzburger Innenstadt oder das KultURWirtshaus Urbankeller – dort wie da werden die EM-Spiele übrigens auch auf einer großen Leinwand im Gastgarten ausgestrahlt.

Darf's ein bisserl Kultur sein? Die Siemens Festspielnächte

© Siemens-Festspielnächte

Ist der Sieger der EM gekürt, steht schon das nächste Veranstaltungshighlight auf dem Urlaubsprogramm: die Siemens Festspielnächte (und natürlich die Salzburger Festspiele selbst). Täglich werden Festspielproduktionen auf einer LED-Leinwand und Audioproduktionen von Konzerten auf dem Kapitelplatz übertragen, zum Programm gehören hier sowohl Neuinszenierungen als auch Produktionen aus vergangenen Festspielsommern. Das begeistert nicht nur Salzburg-Gäste, sondern auch Einheimische jedes Jahr aufs Neue. Freier Eintritt und ein breites gastronomisches Angebot tragen ihr Übriges zu einer unvergesslichen Sommernacht in der Stadt Salzburg bei.

Das ganze Programm der Siemens Festspielnächte ... 

Open-Air-Sommerkino in der Salzburger Innenstadt

© FMT-Pictures/KJ

Wer sowohl Kino als auch laue Nächte mag, wird das Sommerkino in Salzburg lieben! Vom 13. Juli bis zum 24. August 2016 finden im Volksgarten am Salzachbeach und im Stadtwerk Lehen zahlreiche Freiluft-Kinovorführungen statt. Die Strandatmosphäre am Salzachbeach im Volksgarten und das urbane Flair des Stadtwerks in Lehen sind ideal für einen unvergesslichen Kinoabend unter freiem Himmel.

Im Vordergrund stehen überwiegend europäische Produktionen. Das Sommerkino startet jeweils um 21:00 Uhr – mit Ausnahme des Familienkinos, das beginnt bereits um 18:00 Uhr – und verspricht Spaß für Groß und Klein. Sollte das Wetter mal einen Strich durch die Rechnung machen, ist für die Vorstellungen im Stadtwerk Lehen ein trockener Platz im Hochhaus am Stadtwerk garantiert.

Das ganze Programm des Salzburger Sommerkinos ...

Alle Veranstaltungsorte sind vom Wohlfühlhotel Melanie übrigens in nur wenigen Autominuten erreichbar. Mehr Informationen gibt’s unter den angegebenen Links. Oder ihr fragt direkt an der Rezeption. Wir helfen euch gerne weiter und geben euch Insidertipps für eine unvergessliche Zeit in Salzburg.

Sommernächte in Salzburg
created by GO.WEST