Sie befinden sich hier: StartseiteBlogOstern in Salzburg

Kultur, Urlaub, Natur, Sport, ... all das bietet die Landeshauptstadt interessierten Besuchern, Urlaubern und Einheimischen. Lassen Sie sich begeistern, von den vielseitigen  Möglichkeiten und Veranstaltungen.

Von den Osterfestspielen bis zum Ostereiergeschäft in Salzburg

Das sind die besten Tipps für die Osterzeit in der Festspielstadt

40 Tage nach dem Faschingsdienstag wird das Osterfest gefeiert – natürlich auch in Salzburg. Salzburg-Urlauber dürfen sich zu dieser Zeit ganz besonders freuen, denn der Veranstaltungskalender ist prall gefüllt. Und es ist für jeden bestimmt das passende Urlaubsprogramm dabei.

Wir haben uns umgeschaut und verraten Ihnen die besten Veranstaltungstipps zur Osterzeit. 


Salzburger Osterfestspiele

Kulturfans aufgepasst! Sie unternehmen zur Osterzeit einen Salzburg-Trip und lieben Kultur? Dann dürfen Sie eine Veranstaltung auf keinen Fall verpassen: die Osterfestspiele. Vom 8. bis zum 17. April 2017 finden sie bereits zum 50. Mal statt.

Der Schwerpunkt liegt heuer auf der Neuinszenierung von Herbert von Karajans Vision der „Walküre“. Neben Konzerten und Opernaufführungen gibt’s zudem eine Ausstellung, Kinderkonzerte und vieles mehr. Noch sind die Osterfestspiele nicht ausverkauft. Kulturfans sollten sich daher schnell eine Eintrittskarte sichern.  

Das ganze Programm der Osterfestspiele 2017 ...


Ostermarkt im Salzburger Freilichtmuseum

Eine Woche vor dem Osterwochenende ist es wieder soweit: Der traditionelle Ostermarkt im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain öffnet seine Pforten. Das ist die ideale Gelegenheit für Sie, althergebrachte Bräuche der Region kennenzulernen!

Auf dem Programm stehen: Palmbuschen binden, Ostereier verzieren und sich durch kulinarische Osterschmankerl schlemmen. Osterschinken, Ostereier, Speck, selbstgemachte Butter und vieles mehr gilt es zu verkosten. Jedes Produkt stammt aus regionaler Herstellung und wird direkt vom Landwirt verkauft. Einen süßen Auftakt der Osterwoche bescheren Leckereien wie Pofesen und Kuchen. Natürlich frisch und selbstgemacht! 

Der Ostermarkt im Salzburger Freilichtmuseum hat am 8. April 2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. 

Übrigens: Das Salzburger Freilichtmuseum erreichen Sie von den Wohlfühlhotels aus in weniger als zehn Minuten. 


Noch mehr Ostern ...

Wer keine Gelegenheit hat, das Salzburger Freilichtmuseum zu besuchen und noch nach Schmuck für seinen Osterstrauch sucht, wird auch in der Salzburger Altstadt fündig. In der Judengasse befindet sich nämlich ganzjährig ein Ostereiergeschäft. Was während des restlichen Jahres etwas seltsam wirken mag, ist zur Osterzeit ein echter Hit. Zu kaufen gibt’s Ostereier in allen erdenklichen Farben und Ausführungen. 

Sie möchten selbst einen traditionellen Palmbuschen binden? Am 7. und 8. April 2017 jeweils ab 9:00 Uhr haben Sie beim Salzburger Heimatwerk die Möglichkeit dazu. Einfach vorbeischauen und unter fachkundiger Anleitung der Salzburger Landjugend den ganz persönlichen Palmbuschen binden. 

Übrigens: Die traditionelle heilige Ostermesse im Dom zu Salzburg findet heuer am Samstag, den 15. April 2017, von 21:00 bis 23:00 Uhr statt. 


Von den Osterfestspielen bis zum Ostereiergeschäft in Salzburg
created by GO.WEST